Kochkurs für Kids

Bei dem Kochkurs für Kids waren Jungs und Mädels da um leckere Gerichte zu kochen. Wir haben schnelle und einfache Gerichte zubereitet und dabei hatte jeder sehr viel Spaß. Als Vorspeise gab es leckere selbstgemachte Kräuterbutter-Brötchen. Dann mussten wir ganz viele Sachen kleinschnippeln für den Wikingereintopf. Dies war das Hauptgericht. Am besten war der Nachtisch, denn es gab Obst überzogen mit Schokolade. Hierbei hatte sich jeder mit der Schokolade "versaut". Diese Gerichte kann jeder ganz einfach und schnell nach kochen.

 

 

von Franziska, 9 Jahre