Spiel und Spaß im Grumbacher Schwimmbad

Am Mittwoch, dem 18.07.2012, haben einige Kinder sehr viel Spaß im Schwimmbad "Rüllberg" gehabt. Um 10:00 Uhr haben wir uns auf dem Parkplatz am Schwimmbad getroffen. Dort haben wir zuerst ein kurzes Kennenlernspiel gespielt. Danach wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt und die Spiele gingen auf der Liegewiese weiter. Das war sehr schön, denn man musste im Team arbeiten. Nachdem wir mit einer Wasserpistole Bälle von einer Tonne geschossen hatten, waren einige ganz schön nass. Zum Glück hatten wir einen "richtigen" Sommertag erwischt. Während eine Gruppe auf der Wiese Spaß hatte, spielte die andere Mini-Golf. Dabei gab es neun Stationen. Wer es mit nur einem Schlag schaffte den Ball einzulochen bekam einen Punkt. Sieger war das Kind mit der geringsten Punktzahl. Dann war es endlich soweit! Wir durften ins Wasser! Wir spielten Wasserspiele und durften sogar von dem 1-Meter-Brett springen. Um 16:00 Uhr wurden wir von unseren Eltern wieder abgeholt. Es war ein richtig toller Tag, den wir den netten Betreuerinnen zu verdanken haben.

 

von Madeline, 9 Jahre