Kinderyoga "bei den Indianern"

Yoga und Indianer - wie passt das denn zusammen? Gute Frage! Ganz einfach: mit zahlreichen Übungen und Aktionen hatten wir heute die Gelegenheit, in die Welt der Indianer einzutauchen. Nach der "Namaste -  Begrüßung" gab es erstmal einen Idianer - Stopptanz mit einem markerschütternden Indianergeschrei. Danach durften wir verschiedene Tiere darstellen wie z.B. den Bär, den Wolf und den Adler. Aber auch die Sachen, die für die Indianer wichtig sind, kamen nicht zu kurz. Die Feder, das Tipi, Pfeil und Bogen sowie das Boot haben wir symbolisch dargestellt. Am Ende gab es noch eine "Gute - Wünsche - Meditation". Uns hat der Tag richtig gut gefallen.

vom Team des Jugendtreffs Lauterecken und dem Jugendbüros Wolfstein