Klettern und Squash bzw. Bouldern

Eigentlich wollten wir heute in Wolfstein im Fitness - Center Klettern und Squash spielen. Doch leider sagte unser Referent kurzfristig ab, sodass wir deshalb auch kurz entschlossen nach Kaiserslautern zum Bouldern gefahren sind. Bouldern kommt vom englischen Wort Felsblock und ist das Klettern in Absprunghöhe, ganz ohne Seil, Sicherungstechnik, Knotensalat und Höhenangst. Dafür gab es dann dicke, weiche Schaumstoffmatten. Es gibt keine alters - oder geschlechtsspezifischen Begrenzungen beim Bouldern. Anfänger sowie Fortgeschrittene finden ausreichend viele verschiedene Boulder, so dass jeder seine Herausforderung findet, ohne dass es langweilig wird oder Frust aufkommt. Das tolle am Bouldern ist, dass es keinen Erfolgszwang gibt - jeder verfolgt seine selbstgesteckten Ziele. Und so hatten wir einen tollen Tag bei unseren mehr oder weniger guten Kletterversuchen.

vom Team des Jugendtreffs Lauterecken und Jugendbüros Wolfstein